Das Kulturcafé über sich:

Viele Jahre war ich als Schwimmbad für Gäste des damaligen Kursanatoriums ein Ort der Entspannung, bevor ich dann mit Laminatboden und Regalen ausgestattet wurde und dem Lions Club als Bücherlager diente. Die trockenere Raumluft des Bücherlagers gefiel mir sehr gut, aber ohne Menschen, die mich besuchten, fühlte ich mich sehr einsam.
Was für eine Freude, als MitarbeiterInnen und BewohnerInnen des Hauses begannen, mich liebevoll zu verschönern mit alten Sitzmöbeln, Tischen und einer Theke, hinter der Getränke und Speisen gereicht werden konnten.
Es kamen Besucher zum Verweilen, Kaffee trinken, zur Gymnastik, zum Tanzkurs, zum Musizieren und vieles mehr. Im Oktober 2011 wurde ich im Rahmen einer offenen Kleinkunstbühne „Kulturcafé“ getauft und durfte seit dem viele Veranstaltungen beherbergen. Ich würde mich freuen, auch Sie kennenzulernen...

Meine Räumlichkeiten können für Festivitäten und Zusammenkünfte gemietet und genutzt werden.

FB Leben Kuca Tassen 2.jpg

FB Leben Florida Garten 3 16.jpg

 
Ich möchte mich als Kulturcafé zunehmend in der Kulturszene positionieren. Organisation und Catering werden von MitarbeiterInnen und KlientInnen des ReAL-Verbunds übernommen. Veranstalter unterstützen so einen guten Zweck.

reguläre Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Freitag und Sonntag von 13 - 18 Uhr.

button-aktuelles.png

 

Unsere aktuellen Stellenangebote finden Sie hier:

Stellenangebote ReAL Isarwinkel