Service

Kooperationspartner

Kooperationspartner

Der Rosenwinkel stellt zusammen mit den Differenzierten Wohnangeboten 'Florida' und der Tagesstätte Aufwind in unmittelbarer Nachbarschaft den Fachbereich Leben dar. Auch mit dem Fachbereich Arbeit und Rehabilitation des Real Verbunds wird eng kooperiert.

Externe Kooperation umfasst gesellschaftliche und politische Vernetzung im Sinne der Betroffenen. Im Rahmen der Bezugspersonenarbeit bedeutet es die Vernetzung mit allen Stellen und Einrichtungen, die für die / den BewohnerIn von Belang bzw. unterstützend sein können.

Kostenträger

Kostenträger

Der Kostenträger ist der überörtliche Sozialhilfeträger. Es bedarf in erster Linie der leistungsrechtlichen Unterstützung durch den überörtlichen Sozialhilfeträger nach dem SGB XII §75 ff i.V.m. §55 (Eingliederungshilfe zur Teilhabe am Leben an der Gemeinschaft).
Bei Pflegebedürftigkeit beginnt das leistungsrechtliche Zusammenspiel. Über den überörtlichen Sozialhilfeträger kommt §43 a SGB XI bei Antrag und Anerkennung zum Tragen. Die Leistung umfasst nach Maßgabe von §55 SGB XII (Sonderregelung für behinderte Menschen in einer Einrichtung) auch die Pflegeleistung

Überleitungsverfahren

 

Überleitungsverfahren

Es findet ein Überleitungsmanagement mit dem Ziel statt, dass sowohl der Einzug, als auch der Auszug aus dem Rosenwinkel gut begleitet ist und die BewohnerInnen sowohl beim Ankommen als auch beim Abschiednehmen menschlich und fachlich unterstützt werden

Aktuelles

Entennachwuchs

Entennachwuchs

 

 Im Haus Rosenwinkel ist es wieder soweit: Es gibt Entennachwuchs! Hier das erste Foto der kleinen Küken mit den stolzen Eltern.

Entennachwuchs.jpg

Gesundheitswoche

Gesundheitswoche

Vom 9. – 14.04. fand die Gesundheitswoche im Rosenwinkel statt. Je nach Kondition und Fitness konnten sich die 16 Bewohner bei unterschiedlichen Schweregraden eintragen. Von „Sport für Faule“ bis zu mehrstündigen Fahrradtouren war alles dabei.
Unser Programm:
Montag: Fahrradtour nach Arzbach und gleichzeitig ein Workout für Frauen
Dienstag: Fahrradtour nach Wackersberg zur Pestkapelle, anschließend Kaffee und Kuchen und zeitgleich konnten „sportfaule“ einen Spaziergang an der Isar machen. Am Nachmittag / Abend wurde in einer Kochgruppe ein Salat mit Putenstreifen und einer Mischung aus verschiedenen Salatkörnern zubereitet.
Mittwoch: ging es mit dem Fahrrad nach Bad Heilbrunn, zeitgleich fand eine längere Wanderung zu den Isarpyramiden statt. In der anschließenden Kochgruppe wurden Tacos gemeinsam gekocht und verzehrt.
Donnerstag: Ausflug nach Gaissach. Nach einer Wanderung durch das Moorgebiet, wurde beim Zachschuster auf ein deftiges Gericht nach Wahl eingeladen. Nachmittags gab es wieder eine Frauensportgruppe.
Freitag: ging es mit der Gondel den Blomberg hinauf. Nach einer Wanderung gab es ein Picknick: eine Auswahl an Obst und Gemüse, einen Nudelsalat mit selbstgemachten Bärlauchpesto, belegte Semmeln oder auch einen griechischen Salat. Wer wollte, konnte zurück runter Rodeln.
Zum Abschluss gab es am Samstag eine Schnitzeljagd mit vielen Überraschungen. Unter anderem wurden die Teilnehmer im Café Rendezvous der Genüsse auf einen erfrischenden Tee eingeladen. In einem abschließenden  Brunch wurde gemeinsam geschlemmt und die Woche ausgewertet.
 
Diese Woche - so bunt und vielfältig - war nur möglich durch unsere Sponsoren: Landgasthof zum Zachschuster in Gaißach, Café Rendezvous der Genüsse, Blombergbahn, Bäckerei Wiedemann Bad Tölz, Früchte-Kell, Kesselhaus, Zahnarztpraxis Frei/Gruner, Kurapotheke Bad Tölz. Herzlichen Dank!

20180414_095443.jpg

IMG-20180413-WA0031.jpg

20180411_151638.jpg

20180414_094722.jpg

20180414_111036.jpg

IMG-20180413-WA0018.jpg

20180412_103510.jpg

20180412_105959.jpg

20180414_111032.jpg

Unsere Faschingsfeier mit der Tagesstätte

Unsere Faschingsfeier mit der Tagesstätte

 
m 12.02.2018fand die gemeinsame Faschingsfeier in der Tagesstätte unter dem Motto „Gangster und Ganoven“ statt. Zum Amüsement der Bewohner hat sich das Team vom Rosenwinkel verkleidet.
Im Rosenwinkel selbst begann die Feier um 15 Uhr mit Krapfen, Kaffee und Tee. Anschließend ging es ab 16 Uhr in der Tagesstätte weiter. Dort wurden die Bewohner geschminkt. Um 17 Uhr startete die eigentliche Feier im schön dekorierten Kulturcafé. Zur Begrüßung gab es eine Bowle und ein kaltes Buffet, das keine Wünsche offen ließ, mit selbst zubereiteten Speisen. Bei lustiger Musik und guter Stimmung konnte bis in die Abendstunden getanzt, gelacht und gefeiert werden. Es gab zudem eine Kostümehrung mit kleinen Preisen für die besten 3 Outfits. Immer wieder wurden Zwischendrin kleine Spiele animiert um auch die weniger Tanzwütigen zu motivieren. Insgesamt war es ein sehr schöner Abend, bei dem viel gelacht und gescherzt wurde.
 
Gerne nächstes jahr wieder!

Weihnachtsfeier 

Unsere Weihnachtsfeier

Um 14 Uhr begrüßten Herr Dr. Arnold Torhorst und die Einrichtungsleitung Karin Stumpenhusen. Im Anschluß begann das Weihnachtsprogramm, von einigen BewohnerInnen zusammen mit den Musiktherapeuten, auf die Beine gestellt: gemeinschaftlicher Gesang, Musikstücke auf verschiedenen Instrumenten oder das Vortragen von Gedichten. Es war eine tolle Mischung aus Klassikern und modernen Liedern in fröhlicher aber auch besinnlicher Stimmung. Für Stärkung sorgten Kaffee,Tee oder Punsch und unterschiedlichstem Gebäck im weihnachtlich dekorierten Speisesaal mit passender Musik. Die verschiedenen Plätzchen und Lebkuchen wurden größtenteils selbst vom Team mit den BewohnerInnen gebacken und farbenfroh verziert. Danach gab es die Bescherung! Jeder BewohnerIn konnte sich im Vorfeld etwas Wünschen, was dann besorgt wurde. Die Wünsche waren vielseitig, wie beispielsweise Räucherstäbchen, Bücher, Süßigkeiten, ausgefallene Gourmet-Produkte oder auch Gutscheine. Zum Schluß gabs noch einen Abendschmaus. Das Buffet kam vom Metzger. Das Fest schloß in gemütlicher Runde mit netten Unterhaltungen.

20171220_124347.jpg

20171220_124042.jpg

Unser Sommerfest 

Unser Sommerfest 

 

Am Samstag, den 5. August fand im Rosenwinkel das alljährliche Sommerfest statt. Um 14 Uhr startete das Fest mit einer Ansprache von Dr. Torhorst, Geschäftsleitung der ReAL gGmbH und der Einrichtungsleitung Dorothea Finck.

Im Anschluss gab es die Eröffnung des Büffets mit zahlreichen Kuchen und Getränken zur Auswahl. Während man dann sitzen und seinen Kuchen genießen konnte, gab es ein zusammengestelltes und vielfältiges Musik- und Tanzprogramm. Auch die Gewinner der diesjährigen Olympiade wurden mit Medaillen und Urkunden geehrt.

Im Foyer des Hauses konnten die ganze Zeit über Lose für die Tombola erworben werden. Gewinne waren unter anderem Gutscheine für verschiedene lokale Restaurants und Aktivitäten, Taschen oder praktische Artikel (z.B. Bonbons, Cremes und Kaffee).

Ab 17:30 konnten sich die Gäste eine weitere Stärkung am Grill holen. Es gab verschiedenes Fleisch, aber auch an Gemüse gab es einiges zur Auswahl.

Nach dem Essen konnten sich die Gäste und Bewohner an der Tikkibar mit alkoholfreien Cocktails erfrischen und dann in der Disco zu flotten Rhythmen tanzen.

Insgesamt war das Wetter sonnig und viele Gäste kamen um mit uns zu feiern, und das Programm zu genießen. Wir bedanken uns sehr für Euer zahlreiches Erscheinen, hoffen es hat Euch sehr gut gefallen und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen!

 

Danksagung an die Sponsoren

 

Das Team vom Rosenwinkel und seine Bewohner möchten sich herzlich bei den Sponsoren für unsere Tombola bedanken. Wir haben wunderbare Preise zusammengetragen.

Unser liebes Dankeschön geht an:

  • Kesselhaus
  • Jailhaus
  • Gasthaus
  • Binderbräu
  • Jadrangrill
  • Kräuterhexe in Lenggries
  • Raifeisenbank
  • Sparkasse
  • HypoVereinsbank
  • Touristeninfo in Bad Tölz und Lenggries
  • Kurapotheke
  • Buchhandlung Rupprecht
  • Dinzler Kaffeerösterei

Wir hoffen auch nächstes Jahr wieder auf Eure Unterstützung bauen zu können um so wieder eine gelungene Verlosung ermöglichen zu können!

 

 

 

DSCN3630.JPG

Die Ausflugswoche 

Die Ausflugswoche 

 

Von 24. Bis 28. Juli 2017 fand bei uns im Rosenwinkel eine Ausflugswoche statt. Für jeden Tag wurden verschiedene Aktivitäten geplant und ausgehängt, in die sich die Bewohner eintragen konnten. Selbst das verregnete Wetter hat der Stimmung keinen Abbruch getan. Selbst dann nicht, wenn spontan umgeplant werden musste.

Am Montag gings nach Gut Aiderbichl, um dort die Tiere zu beobachten und bei Kaffee und Kuchen einzukehren.

Alle Wasserratten kamen dienstags auf ihre Kosten, in der Badewelt in Bad Wiessee. Dort konnten die BewohnerInnen sich im Wasser sportlich betätigen, in der Sauna entspannen und sich zum Mittagessen bei Schnitzel und Pommes stärken. Eisessen zum Abschluss und der Tag war rundum gelungen.

Auch Bildung stand auf dem Programm, ein Besuch im Deutschen Museum in München am Mittwoch zeigte sich für unsere Gruppe sehr vielfältig, Flugzeuge und Schiffe waren besonders interessant.

Am Donnerstag wurde für das ganze Haus gegrillt. Anschließend konnten sich alle am Lagerfeuer wärmen, Marshmallows rösten und Stockbrot essen.

Freitags sollte es am Fuß des Blombergs zu einer Einkehr mit Kaffee und Kuchen kommen. Da das Café wegen Urlaub geschlossen hatte, ging es kurzerhand zum Pommes und Currywurst essen an die Talstation vom Blomberg.

Wir freuen gemeinsam mit unseren BewohnerInnen diese schönen und bunt gemischt Ausflüge und Aktionen erlebt zu haben. Für jeden war etwas dabei und Abwechslung zum normale Alltag, da sind sich alle einig.

Die Olympiade 

Die 4. Olympiade im Fachbereich Leben von ReAL Isarwinkel

 

Nunmehr zum 4. Mal fand die Olympiade vom 26. – 30.6. in unserem sozialtherapeutischen Wohnen - Rosenwinkel statt. Begeistert dabei waren insgesamt 26 BewohnerInnen aus allen Einrichtungen des Fachbereichs Leben. (Sozialtherapeutischen Wohnen Rosenwinkel, Differenzierte Wohnangebote Florida und Haus Sonnenschein ).

Ursprünglich als Highlight für unsere BewohnerInnen mit Wettbewerbscharakter geplant, entstanden folgende Disziplinen für den jährlichen Event:

Basketball, Boccia, Tischkicker und –Tennis, Dosen- und Ringewerfen, kegeln und die Rosenwinkelversion von Mensch-ärgere-Dich-nicht mit unserem Maskotttchen, dem Rosenwinkelfrosch, umbenannt zum Frosch-ärgere-Dich-nicht.

Von Jahr zu Jahr findet dieser Event einen immer größer werdenden Zulauf bei den Bewohnern. Besonders schön ist dabei die spontane Bereitschaft an einer oder mehreren Disziplinen teilzunehmen. Dabei werden die TeilnehmerInnen nicht nur körperlich, sondern auch kognitiv herausgefordert. So galt es beispielsweise beim Kegeln, Ringe- und Dosenwerfen die Punkte zu zählen. Jedoch steht der Spaß im Vordergrund und nicht der Konkurrenzkampf. So wurde miteinander gelacht und sich gegenseitig angefeuert und unterstützt. Während des Wettkampfes wurden die Sportler mit Speis und Trank versorgt.

Die Siegerehrung mit Medaille und Urkunde findet am Sommerfest am 05.08.2017 im im Rosenwinkel ab 14:00 statt.

Olympiade_1.JPG

button-aktuelles.png

 

Unsere aktuellen Stellenangebote finden Sie hier:

Stellenangebote ReAL Isarwinkel