Aufnahmeverfahren


Unsere Angebote richten sich an Menschen ab 18 Jahren mit einer psychischen Erkrankung, die aus verschiedenen Gründen Unterstützung benötigen.
Der Aufenthalt ist freiwillig. Bewerbungen erfolgen eigeninitiaiv oder durch Empfehlungen.

Bewerbungsverfahren

1. Kontaktaufnahme zur Einrichtungsleitung und Übermittlung von aktuellen Arztbriefen, sowie Hilfe- und Entwicklungsberichten
2. Terminvereinbarung eines Gesprächs. Nach diesem und nach Einsicht der Unterlagen wird im Team über die Aufnahme entschieden
3. Bei Vollbelegung Aufnahme in die Warteliste
4. Vor Aufnahme Kostenklärung mit dem jeweiligen Kostenträger durch den/ die BewerberIn, Zuweiser bzw. die Gesetzliche Betreuung

Es besteht die Möglichkeit zum Probewohnen.


Grundvoraussetzungen:

eine weitgehende Selbstständigkeit in der alltagspraktischen Versorgung, wie Körperpflege, Wäsche waschen und die Teilnahme an gemeinsamen Mahlzeiten. Des Weiteren die Bereitschaft in und mit der Gruppe zu leben und das Anerkennen der Hausordnung als wichtiges Element der Gemeinschaft


Ausschlusskriterien:

Pflegebedürftigkeit, akute Selbst- und Fremdgefährdung, akute Suchterkrankungen (Alkoholabhängigkeit, Konsum von illegalen Drogen), akute Psychosen, akute Suizidalität, schwere geistige Behinderungen, schwere körperliche Behinderungen, ausgeprägte Verwirrtheitszustände

Kontakt

Sozialtherapeutisches Wohnen Rosenwinkel
Ludwigstraße 37 – 39
83646 Bad Tölz


Tel.: 08041/ 766 – 4400
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Fax: 08041/ 766 – 1952

Einrichtungsleitung: Karen Stumpenhusen

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

button-aktuelles.png

 

Unsere aktuellen Stellenangebote finden Sie hier:

Stellenangebote ReAL Isarwinkel